Offen für Neues,
verwurzelt in Traditionen

So beschreiben die Bauherren ihre Denkweise, die beim Anblick ihres Hauses greif- und sichtbar wird. Das selbst geplante Gebäude ist in Sachen Nachhaltigkeit und Energieverbrauch vorbildlich und wurde zum Haus des Jahres 2013 gekürt.

Nachhaltigkeit bedeutet für die Bauherren darüber hinaus aber auch, dass sich der Bau wie selbstverständlich in seine Umgebung, die Natur und die Nachbarbebauung einfügt.

Die FixFrame Platin Glasfront sorgt nicht nur für maximale Helligkeit im Innenraum, sondern verleiht dem Gebäude auch sein einzigartiges Aussehen.

Die geradlinigen Tische, Bänke und Ablagen spielen mit dem Kontrast zwischen hellem Holz und unbehandeltem Stahl, schwarz lackierten Oberflächen und geflammtem Granit.

Die schlichten weißen Platin Fenster fügen sich nahtlos in das moderne Architekturkonzept ein.

Heimisches Nadelholz kam für Böden, Wände und Decken sowie die Außenschalung zum Einsatz – und auch für die meisten Möbel und Einbauten, die der Bauherr selbst entworfen hat.

Der Josko Newsletter

menü